Textversion
Sie sind hier: Startseite

Herzlich Willkommen in Dreibäumen

am Dreistädteeck von Hückeswagen, Wermelskirchen und Remscheid!

Video auf youtube von Dreibäumen

Kleines Örtchen mit vier Örtsschildern
hübschen Häuschen, bunten Wiesen, idyllischen Gärten.

Aktuelles

Montag, 28. Mai 2012 - 17:46 Uhr
DANKE

DANKE , an all die Auto und Motoradfahrer die ohne Hupen, ohne Motoraufheulen und ohne aufgedrehter Musik durch unser Dorf gefahren sind , DANKE
leider seit ihr in der unterzahl, wegen der "Anderen " Verkehrsteilnehmer kann man noch nicht mal mit Kopfhörer das schöne Wetter auf der eigenen Terasse geniessen.

Schaut euch das Video da oben an so siehts hier eigentlich aus

Anmelden

Wetter Wetter

noch mehr Wetter

RP Ticker Aktuelles aus Hückeswagen

Alten Bandwebstuhl liebevoll restauriert

Der Webstuhl aus dem frühen 20. Jahrhundert wurde dem Verein 3-Städte-Depot von dem heute noch aktiven Hausbandweber Helmut Seibel aus Dhünn überlassen. Restauriert haben ihn Ernst Köser und Hans Hartwig Selbach.

Stadtrat beschließt die Grundzüge der Stadtsanierung

Als am 18. Juni 1968 die Ratsmitglieder ihre Hände für eine Abstimmung erhoben, machte es den Eindruck einer wichtigen, aber eher routinierten Entscheidung. Das Gremium hatte soeben die Grundzüge für die Stadtsanierung beschlossen. Zuvor gemachte Einzelbeschlüsse wurden gebündelt, damit die Stadt einen Bebauungsplan aufstellen konnte.

"Quelle: RP ONLINE"

RP Ticker Aktuelles aus Wermelskirchen

Stadt sieht genügend Platz für größere Sekundarschule

Politik fragt nach Option einer Erweiterung. Stadt rät von einer späteren Aufstockung des Gebäudes ab.

Ratsmehrheit will mehr Macht für Görnert

CDU, FDP, WNKUWG und Büfo stellten einen Dringlichkeitsantrag, Dezernate neu zuzuschneiden. Gleichzeitig übten sie Kritik an Bürgermeister Bleek, er habe eigenmächtig das Technische Dezernat verändern wollen. Kämmerer Hibst verlässt nach zehn Jahren die Stadt.

"Quelle: RP ONLINE"

00011614

Letzte Änderung am [13.03.2012] um 18:15:11 Uhr.